Der Weg
     ist
 das Ziel

 
 
 AKTUELL
 KURSE
 BILDER
 PRESSE
 ARCHIV
 LINKS
 KONTAKT
 
 
 CHINA REISE 2009
 
 
 Betriebliche
 Gesundheitsförderung
 
 
 KRANKENKASSEN

Selbstverteidigung

Auf Grund meiner jahrzehntelanger Erfahrung in den verschiedensten Kampfkünsten,
passe ich jeweils die, meiner Meinung nach, wirkungsvollsten Techniken
an die Ansprüche und Bedürfnisse der zu unterrichtenden Personen oder
Gruppen entsprechend an.

Das bedeutet: Kinder, Frauen, Männer, junge oder ältere Menschen,
haben ganz unterschiedliche Anforderungen an das Thema Selbstverteidigung.

z.B.: Das Pflegepersonal von medizinischen und psychiatrischen Einrichtungen
müssen auf Übergriffe von Patienten komplett anders reagieren, als eine Frau,
die nachts auf offener Strasse bedrängt wird und einer äusserst ernsten Bedrohung
entgegenwirken muss...

... oder ein Bodygard / Personenschützer muss auch andere Massnahmen
ergreifen können, als jemand, der selbst das Ziel eines Angriffs ist...

... bei Kindern stehen Koordination, Beweglichkeit Spiel und Spass im Vordergrund...

... bei Jugendlichen dagegen Kondition, Akrobatik und Kämpfen...
- stark und selbstbewusst aber KEINE "Schlägertypen"...

... bei älteren Menschen sind akrobatische und konditionell fordernde Techniken nicht angebracht...

Die Liste der Beispiele lässt sich beliebig fortsetzen. Aus diesem Grund
unterrichte ich kein einheitliches Standardprogramm, sondern habe ein, auf
die jeweiligen TeilnehmerInnen angepasstes, ganz individuelles Unterrichtsmodell.

   

Der beste Weg zu kämpfen - ist nicht zu kämpfen!

   

Aktuelle Kurse:

Privatkurse und Einzelunterricht auf Anfrage.

   
Copyright © 2017 Alexander Schuster